Vorbereitung für das Rochusfest

Weg zwischen Rochuskapelle und Oblatenkloster bald wieder in gutem Zustand

„Pünktlich zum Rochusfest wird der Weg zwischen der Rochuskapelle und dem Ob-latenkloster wieder in einwandfreiem Zustand sein“, freut sich Oberbürgermeister Thomas Feser im Vorfeld des traditionsreichen Festes, das am 18. August mit der Rochusprozession beginnt.
Mitarbeiter des Bauhofs bessern die entsprechenden Stellen aus, sodass kein Was-ser mehr den Abhang herunterlaufen und zu Schäden im Kloster führen kann.

Zum Foto: Lagebesprechung vor Ort mit Oberbürgermeister Thomas Feser (2. v. li.) und Pater Elmar Theisen.

Foto: Stadt Bingen

Kompetenztraining für Nachwuchskräfte

mehr...

Neues Onlinebewerbungsverfahren für Beamtennachwuchs

mehr...