Kult(B)IG

Besondere Ehrung für Erich Fuchs Freiherr-vom-Stein-Plakette für kommunalpolitisches Engagement

Im Rahmen einer Feierstunde in Landau wurde das langjährige Binger Stadtratsmit-glied Erich Fuchs vom rheinland-pfälzischen Innenminister Roger Lewentz mit der Freiherr-vom-Stein-Plakette ausgezeichnet.

 Diese Ehrung für herausragendes kom-munalpolitisches Engagement wird seit 1954 alle drei Jahre vergeben und erinnert an den preußischen Staatsmann, Beamten und Reformer Heinrich Friedrich Karl vom und zum Stein. Auch Oberbürgermeister Thomas Feser war bei der Feierstunde anwesend und gra-tulierte Erich Fuchs auf das Allerherzlichste. „Jahrzehntelanges kommunalpolitisches Engagement weisen Dich als einen Men-schen aus, der sich vehement für die Belange der Mitbürgerinnen und Mitbürger ein-setzt. 35 Jahre lang haben die Bingerinnen und Binger Dich in den Stadtrat und kom-munale Gremien entsandt. Darüber hinaus hast Du Dich insbesondere für die Be-lange der jungen und der reiferen Generation stark gemacht und persönlich einge-setzt“, so der Oberbürgermeister zum Geehrten Erich Fuchs.

Insgesamt 46 Bürgerinnen und Bürger aus dem südlichen Landesteil kam am Diens-tag diese Ehrung zuteil. Sie wurden vom Minister mit den Worten „Heute würdigen wir die Leistungsträger der Kommunalpolitik, oftmals wirkliche ,Urgesteine`“, bedacht. „Als Vorbilder für alle Generationen verdeutlichen sie, wie wichtig es ist, sich am kommunalen Leben aktiv zu beteiligen“, so Minister Lewentz weiter. Bei einer Veran-staltung Ende Oktober in Lahnstein hatte er bereits 49 Persönlichkeiten der Kommu-nalpolitik aus dem Bereich der ehemaligen Regierungsbezirke Koblenz und Trier mit der Freiherr-vom-Stein-Plakette ausgezeichnet.

Zum Foto: Oberbürgermeister Thomas Feser (li.) und Minister Roger Lewentz umrahmen den Geehrten Erich Fuchs. Foto: Stadt Bingen

Theodor Graf Fugger von Glött – Deserteur, Freiheitskämpfer oder beides? Diese Frage soll ein Film beantworten, den die beiden Filmemacher Gabriele und Werner Knauf gemeinsam mit Regisseur und Autor Klaus Wirbitzky in Kooperation mit dem Archiv und Museum der Stadt Landau und im Auftrag dessen

mehr...

Kreis unterstützt ehrenamtliche Projekte aus Förderprogrammen

mehr...