TeleportLeaderboard

Start ins Berufsleben

Kreisbeigeordneter Steffen Jung begrüßt Auszubildende.

Pünktlich zum Start ins neue Ausbildungsjahr begrüßte der erste Kreisbeigeordnete, Steffen Jung, bei einer kleinen Feierstunde vier neue Auszubildende. Helena Lahr, Antonia Schmidt, Lena Zimmermann und Moritz Beck hatten sich unter einer Vielzahl von Bewerberinnen und Bewerbern durchgesetzt und freuten sich über die Ausbildungsverträge, die Jung überreichte. Drei Jahre Ausbildungszeit stehen den angehenden Verwaltungsfachangestellten nun bevor. 

„Ich freue mich, dass Sie hier sind und das Team verstärken. Dass wir unsere Aufgaben für den Landkreis Alzey-Worms gut und nachhaltig erfüllen können, hängt auch damit zusammen, dass wir hervorragende Mitarbeitende haben, die gerne in Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern stehen und sich mit Engagement für deren Anliegen einsetzen. Sie sind das Aushängeschild der Verwaltung“, betonte Jung und wünschte fürs Berufsleben alles Gute und viel Freude bei den vielfältigen Tätigkeiten der Verwaltung. 

Während der dreijährigen Ausbildungszeit besuchen die Nachwuchskräfte die Berufsbildende Schule sowie das Kommunale Studieninstitut in Mainz. Der Einsatz in den unterschiedlichen Abteilungen der Kreisverwaltung eröffnet die Möglichkeit, theoretisch Erlerntes durch praktische Tätigkeiten zu vertiefen und zu festigen. „Wir freuen uns, dass wir sehr gute neue Mitarbeitende gefunden haben. Es warten interessante und abwechslungsreiche Aufgaben auf Sie“, bekräftigte der Vorsitzende des Personalrats, André Merker.

Quelle: Kreisverwaltung Alzey-Worm 


FDP

BIG - das Magazin
Dagmar und Gerhard Backes

Herausgeber Dagmar & Gerhard Backes

Kontakt

Gensinger Straße 15
55411 Bingen-Dietersheim
E-Mail: info@big-magazin.de
Telefon: 06721 - 99 47 11
Telefax: 06721 - 99 47 12

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutz ist uns wichtig, daher verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten DSGVO-konform. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.