TeleportLeaderboard

Stadtbücherei: Ferienaktion „Reisen im Kopf“

Die Stadtbücherei Pirmasens beteiligt sich in den Sommerferien an der landesweiten Aktion Lesesommer. Alle Kinder und Jugendlichen zwischen sechs und 16 Jahren können sich mit dem Büchereiausweis und der Aktionsanmeldung kostenlos mit Lesestoff versorgen.

Mit kurzen Statements oder einem selbst gestalteten Bild soll dabei das Gelesene bewertet und bei der Stadtbücherei Pirmasens vor Ort oder per E-Mail abgegeben werden. Dies gilt als Los für die Tombola der Stadtbücherei Pirmasens, bei der im September über hundert tolle Preise wie Esel-Tageswanderungen, Gutscheine für Outdoor-Rallyes, Freikarten für das Reptilium Landau, PLUB-Freikarten und vieles mehr auf ihre Gewinnerinnen und Gewinner warten.

Unter dem Motto „Werde auch du zum Lesemonster“ können jungen Leserinnen und Leser sich während des gesamten Lesesommers anmelden und mindestens drei Bücher lesen. Zum Abschluss winkt dann neben einer Urkunde eine weitere Gewinnchance bei der landesweiten Verlosung im Herbst 2021. Auch E-Books aus der Onleihe RLP sowie der App LIBBY können in die Wertung eingehen.

Aller Informationen unter www.pirmasens.de/lesesommer.

Hintergrund: Corona zum Trotz war auch die digitale Lesesommer-Premiere 2020 ein großer Erfolg. Im vergangenen Jahr beteiligten sich in Pirmasens insgesamt 312 Kinder und Jugendliche im Alter zwischen sechs und 16 Jahren an der Aktion. Die Mädchen und Jungen verschlangen unterm Strich 1 852 Bücher mit zusammengerechnet 212 667 Seiten. Die Grundschulen stellten mit mehr als der Hälfte der Teilnehmer die größte Gruppe, gefolgt von den Gymnasien.

 Auf einen Blick: Die Stadtbücherei, Dankelsbachstraße 19, ist montags und donnerstags von 10 bis 12 Uhr und von 14 bis 18 Uhr sowie dienstags und mittwochs durchgehend von 10 bis 16 Uhr und freitags von 10 bis 12 Uhr geöffnet. Die Mitarbeiterinnen stehen telefonisch unter der Rufnummer 06331/842360 oder per E-Mail unter stadtbuecherei@pirmasens.de zur Verfügung.

Quelle: Stadt Pirmasens