TeleportLeaderboard

Stadt Lebach erhält finanzielle Unterstützung des Innenministeriums für die Instandsetzung kommunaler Straßen

Innenminister Klaus Bouillon hatte ein Förderprogramm für die Instandsetzung kommunaler Straßen ins Leben gerufen.

Nun erhält die Stadt Lebach im Rahmen dieses Programmes eine Bedarfszuweisung in Höhe von 238.386 Euro. Für das Programm stehen insgesamt 10 Millionen Euro zur Verfügung. Die einzelnen Förderbeträge berechnen sich dabei entsprechend des Verhältnisses der Länge der kommunalen Straßen einer Kommune zur Länge der kommunalen Straßen aller geförderten Kommunen. Im Durchschnitt liegen die Zuweisungen bei 196.078 Euro pro Kommune.

Innenminister Klaus Bouillon: „Es freut mich sehr, dass unser Sonderprogramm so gut angenommen wird. Umso mehr Kommunen die finanzielle Unterstützung beantragen, umso schneller können die saarländischen Straßen sicherer gemacht werden.“     


Quelle: Ministerium für Inneres, Bauen & Sport

Jüwo Juni 1

BIG - das Magazin

BIG Fragen Wünsche Kommentare - E-Mail grau

BIG - das Magazin

WOLF websolutions GmbH

Neueste Beiträge:
Dagmar und Gerhard Backes

Herausgeber Dagmar & Gerhard Backes

Kontakt

Gensinger Straße 15
55411 Bingen-Dietersheim
E-Mail: info@big-magazin.de
Telefon: 06721 - 99 47 11
Telefax: 06721 - 99 47 12

Diese Webseite nutzt Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Datenschutz ist uns wichtig, daher verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten DSGVO-konform. Näheres erfahren Sie in unserer Datenschutzerklärung.