TeleportLeaderboard

Annette Hammel ist BUGA-Beauftragte für die Stadt Bingen am Rhein

Haupt- und Finanzausschuss erweitert das Aufgabenspektrum der Ehrenamtsbeauftragten

Noch sieben Jahre, bis das Mittelrheintal von Bingen am Rhein bis Koblenz, von Rüdesheim bis Lahnstein Schauplatz der Bundesgartenschau 2029 sein wird. Ein langer Zeitraum mag man denken, aber manche Prozesse in der Planung und Abstimmung müssen von langer Hand vorbereitet werden.

Darum hat die Stadt Bingen am Rhein jetzt in der letzten Sitzung ihres Haupt- und Finanzausschusses das Aufgabenspektrum der Ehrenamtsbeauftragten Annette Hammel um das Thema „BUGA“ erweitert. Durch ihr bisheriges Engagement ist sie bereits gut in der Stadt vernetzt und will Ansprechpartnerin für Ideen und Anregungen aus der Bürgerschaft zum Thema Bundesgartenschau in Bingen am Rhein sein.

Erreichbar ist Annette Hammel unter dieser Adresse: buga-beauftragte@bingen.de

Quelle: Stadt Bingen

Annette Hammel, Ehrenamts- und BUGA-Beauftragte der Stadt Bingen am Rhein
Quelle: Annette Hammel
Annette Hammel, Ehrenamts- und BUGA-Beauftragte der Stadt Bingen am Rhein Quelle: Annette Hammel