Termine

Genuss bereits vor den Feiertagen „Kellerführung in den Stadtteilen“:

„Kellerführung in den Stadtteilen“: Es geht nach Dromersheim, Kempten und Büdesheim

Am Samstag, 16. Dezember, 18 Uhr, heißt es „Kellerführung in den Stadtteilen“. Dann öffnen die Weingüter Wendel (Büdesheim), Bretz (Kempten) und Hochthurn (Dromersheim) ihre Keller. Gästeführerin Anja Diener wird lebendig und informativ auf die jeweilige Historie eingehen. Auch im Keller des „100-Fenster-Hauses“ in der Büdesheimer Saarlandstraße wird sie Wissenswertes über das ehemalige Wohn-haus von Etienne George zu berichten haben.

Treffpunkt ist das Alte Rathaus in Büdesheim, in die Stadtteile wird dann mit dem Bustransfer gefahren.
Natürlich darf man sich auch bei dieser Führung auf kleine flüssige und kulinarische Genüsse freuen.
Kosten: 45 Euro pro Person (inklusive ein Glas Wein (0,1) und eine kleine regionale Köstlichkeit an jeder Station). Anmeldung und weitere Informationen gibt es bei der Tourist-Information Bingen, Rheinkai 21, Tel. 06721-184-205/-206, E-Mail tourist-information@bingen.de.

Für das kommende Jahr sind weitere Kellerführungen und auch natürlich andere Stadtführungen in der Planung und so ist ein entsprechender Gutschein doch ein passendes Weihnachtsgeschenk.

 

Zum Foto: Guter Wein und feine Häppchen gehören selbstverständlich zu den Kellerfüh-rungen. Foto: Stadt Bingen