Termine

Auf ein Wort mit Jan Einig: OB am 25. Juni in Engers

Eine neue Kommunikation mit den Bürgerinnen und Bürgern pflegen.

Dies hat Oberbürgermeister Jan Einig als eines seiner wesentlichen Ziele formuliert. Und dazu gehört auch, dass der OB seit April monatlich in einen anderen Stadtteil kommt, um mit den Menschen vor Ort zu sprechen. Nach Altwied und Block steht im Juni Engers auf dem Programm. Termin der der Bürgersprechstunde „Auf ein Wort mit Jan Einig“ ist am Montag, 25. Juni, von 17 bis 19 Uhr im katholischen Pfarrheim.

Wer sich also mit dem OB dort zum Einzelgespräch treffen möchte, wird um Anmeldung und um eine kurze Darstellung des Anliegens gebeten. Und zwar unter www.neuwied.de/buergersprechstunde.html oder telefonisch bei Pamela Braun (Büro Oberbürgermeister), 02631 802412.    

OB Einig ist mit den ersten beiden Runden sehr zufrieden. „Es ist schon etwas anderes, sich vor Ort persönlich mit den Menschen auszutauschen“, erklärt Einig und hofft, dass die Verwaltung anschließend in möglichst vielen Fällen auch etwas im Interesse der Bürger tun kann.

Für Juli und August stehen die Termine bereits fest: 9. Juli, 17 bis 19 Uhr, AWO-Altentagesstätte Feldkirchen und 22. August, 17.30 bis 19.30 Uhr, Grundschule Gladbach. Anmeldung dazu ist natürlich schon möglich.