Termine

Agrarförderung 2018

Ab diesem Jahr schreibt die EU vor, dass nur noch eine elektronische Antragstellung möglich ist.

 

Es gibt keine Möglichkeit mehr einen Papierantrag zu stellen. Zu der elektronischen Antragstellung bietet das Dienstleistungszentrum Ländlicher Raum (DLR) eine Praxisschulung an:

Termin:   19. Februar 2018

Beginn:  14.00 Uhr

Ort:          Gemeindehaus in Kappel

Die Schulung erfolgt in Zusammenarbeit mit dem Bauernverband und der Kreisverwaltung des Rhein-Hunsrück-Kreises.

Des Weiteren können sich interessierte Landwirte auch zu den Webinaren des DLR bereits anmelden. Die Termine finden sich im Internet unter:

 

DLR-RLP à E-Antrag à Aktuelles à Webinare.

 

Auch die Kreisverwaltung bietet dieses Jahr wieder Schulungen im Sitzungssaal der Kreisverwaltung zu folgenden Terminen an:

·         Dienstag, 27.02.2018          um 19.00 Uhr

·         Montag,   05.03.2018         um 14.00 Uhr

·         Mittwoch, 07.03.2018         um 19.00 Uhr

Da die Platzkapazität beschränkt ist, ist eine Anmeldung zwingend erforderlich. Anmeldung bitte per E-Mail an Angelika Rink (angelika.rink(at)rheinhunsrueck.de) oder Manfred Manderscheid (manfred.manderscheid(at)rheinhunsrueck.de).

Es ist auch ratsam jetzt schon fehlende Zahlungsansprüche zu kaufen bzw. überschüssige zu verkaufen.

Die Zahlungsansprüche können, nach den Vorgaben der EU, an andere landwirtschaftliche Betriebe verpachtet oder verkauft werden.

Die entsprechenden Vordrucke sind bei der Kreisverwaltung, Fachbereich Landwirtschaft, erhältlich und auch auf der Internetseite der Kreisverwaltung unter „Bürgerservice“ à „Landwirtschaft“ eingestellt.

Des Weiteren steht beim Fachbereich Landwirtschaft wieder die PIN-Wand zur Verfügung, an der Angebote und Nachfragen nach Zahlungsansprüchen ausgehängt werden können.

Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an das Personal der Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis, Fachbereich Landwirtschaft, Rufnummern 06761 82-830 bis -836.