Schule Kult(B)IG

schmeckt.einfach.gut – Verbraucherschutzminister Jost am Herd mit St. Ingberter Schülern

Es brutzelt und blubbert, als Verbraucherschutzminister Reinhold Jost gemeinsam mit den Gewinnern des Kochprojektes „schmeckt.einfach.gut“ am Herd steht.

Kinder und Jugendliche für gesundes und schmackhaftes Essen zu begeistern, ist eine Herzensangelegenheit des Verbraucherschutzministers.

Jost: „Ernährungsbildung ist der Schlüssel zu gesundem Essverhalten. Hier müssen wir ansetzen.“ Denn viele Familien nehmen sich schlichtweg nicht mehr die Zeit, frisch und ausgewogen zu kochen. Gemeinsame Mahlzeiten verkommen viel zu häufig zur Nebensache.

Dass ausgewogen und lecker zu kochen kinderleicht sein kann, zeigt das Projekt schmeckt.einfach.gut, das das Ministerium für Umwelt und Verbraucherschutz in Kooperation mit dem Adipositas-Netzwerk Saar und der IKK Südwest den saarländischen Schulen anbietet.

Jost: „Ziel ist es, wieder Freude am Kochen zu vermitteln und zu zeigen, dass der Aufwand gering sein kann, wenn man weiß, wie die Sachen zubereitet werden.“

Täglich gekocht wird nur in jedem zweiten Haushalt. Immer öfter kommen schnelle Fertiggerichte auf den Tisch. Zeitmangel gilt als wichtigster Grund für das Nichtkochen. Dabei liegt es in der Regel nur an der fehlenden Routine, dass selbst einfache Gerichte zum zeitaufwändigen Unterfangen werden. Wer regelmäßig kocht und die Abläufe kennt, kann in kurzer Zeit ein gut schmeckendes Essen zubereiten.

Jost: „Es hat sich gezeigt, dass das Projekt gut bei den Kindern und auch den Lehrern ankommt. Die Schülerinnen und Schüler finden richtig Spaß am Kochen, trauen sich plötzlich, selbst zu kochen und Dinge auszuprobieren.“

„Kinder und Jugendliche, die eine gesunde Ernährung kennenlernen, werden auch als Erwachsene bewusster mit Lebensmitteln umgehen“, erklärt Prof. Jörg Loth, Vorstand der IKK Südwest. „Mit diesem Projekt investieren wir in die Zukunft und sorgen gemeinsam für die Gesundheit der Menschen in der Region.“

Nach fast eineinhalb Jahren erfolgreicher Ernährungsbildung wurde mit der Vertragsunterzeichnung durch Minister Jost, Prof. Loth von der IKK Südwest und Prof. Angelika Thönnes vom Adipositas-Netzwerk Saar die Verlängerung des Kochprojekts vereinbart.


 
Zum Foto: v.l.n.r.: Prof. Jörg Loth, Danilo Pasko, Felix Dawo, Jan Niklas Henkel, Minister Reinhold Jost, Leni Lang, Prof. Angelika Thönnes und Jana Wingerter.

Bürgermeister Mang lobt die mit GSG geschaffene Lösung

mehr...

„Inklusive Bildung ist ein Menschenrecht. Deshalb muss der Ausbau eines inklusiven Schulsystems engagiert fortgesetzt werden“, erklärte der Landesbeauftragte für die Belange behinderter Menschen Matthias Rösch.

mehr...