Schule

Oberbürgermeister gratuliert den besten Vorlesern

Jury musste wieder schwere Entscheidungen treffen

Der Grundschullesewettbewerb stellt die Jury in jedem Jahr vor die schwere Entscheidung „wer hat am besten vorgelesen?“ Nachdem zuerst die Klassensieger der einzelnen Klassen und Schulen ermittelt wurden, ging es am Donnerstag um den Titel des besten Vorlesers der Stadt.

Oberbürgermeister Thomas Feser lässt es sich traditionell nicht nehmen, die Preisverleihung gemeinsam mit dem Schulleiter der Grundschule (GS) am
Entenbach, Christoph Greis, selbst vorzunehmen.

„Es ist beindruckend, was ihr geleistet habt und dass ihr den Mut hattet, beim Wettbewerb mitzumachen. Lesen beflügelt die Fantasie und lässt ein tolles Kopfkino entstehen. Macht weiter so“, lobte das Stadtoberhaupt.

Hier die Preisträger, die sich auch über die von den Rotariern und Lions gesponserten Büchergutscheine freuen:

Erste Klasse: Platz 1: Leo Luckas (GS an der Burg Klopp), Platz 2: Noah Hoffmann (Dreikönigsgrundschule, Kempten), 3. Platz: Emil Kapesser (GS am Entenbach, Büdesheim), 4. Plätze: Bruno Würl (GS an den Rheinwiesen, Gaulsheim), Rosalie Dautermann (GS Dietersheim) und Mika Surges (GS am Mäuseturm, Bingerbrück).

Zweite Klasse: Platz 1: Adam Khalil (GS an der Burg Klopp), Platz 2: Leni Schweineberg (GS am Entenbach, Büdesheim), Platz 3: Emma Lang (Dreikönigsgrundschule, Kempten), 4. Plätze: Jonathan Jaufmann (GS Dietersheim), Julia Stöhr (GS am Mäuseturm, Bingerbrück) und Clara Goebel (GS an den Rheinwiesen, Gaulsheim).

Dritte Klasse: Platz 1: Selina Meister (GS Dietersheim), Platz 2: Jona Capito (GS an den Rheinwiesen, Gaulsheim), Platz 3: Eliza Haliti (GS am Mäuseturm, Bingerbrück), 4. Plätze: Christian Vogel (GS am Entenbach, Büdesheim), Louis Rappolt (Dreikönigsgrundschule, Kempten) und Mila Sophie Meißner (GS an der Burg Klopp).

Vierte Klasse: Platz 1: Carolin Engel (GS Dromersheim), Platz 2: Frida Mäurer (GS Dietersheim), Platz 3: Paula Kagelmann (GS an der Burg Klopp), 4. Plätze: Christopher Kropp (GS am Mäuseturm, Bingerbrück), Felix Lippke (GS am Entenbach, Büdesheim), Annalena Krick (Dreikönigsgrundschule, Kempten) und Greta Metzendorf (GS an den Rheinwiesen, Gaulsheim).

Zum Foto: Preisträger, Jury, Sponsoren und Oberbürgermeister stellten sich zum abschließenden Gruppenbild. Foto: Stadt Bingen

Keine Nachrichten verfügbar.