Politik

Beigeordneter Michael Mang wird neuer Bürgermeister

Beigeordneter Michael Mang (SPD, rechts) wird neuer Bürgermeister der Stadt Neuwied. Mit großer Mehrheit (35 von 46 Stimmen) wählte der Stadtrat den 36-Jährigen in dieses Amt und damit zum Stellvertreter von Oberbürgermeister Jan Einig (CDU, links).

Den Stadtvorstand ergänzen werden künftig zwei noch zu wählende ehrenamtliche Beigeordnete. Dies beschloss der Rat ebenfalls mit klarer Mehrheit. Michael Mang, seit Anfang 2015 Beigeordneter, zog zuvor ein Fazit seiner bisherigen Arbeit im Stadtvorstand und dankte nach der Wahl für das große Vertrauen. Offizielle Amtseinführung ist voraussichtlich in der Ratssitzung am 12. Dezember.

Stadtarchiv erinnert an seine Lahnsteiner Jahre

mehr...

Am 15. Oktober hatten es die Wählerinnen und Wähler entschieden.

mehr...