Kult(B)IG

Tag des offenen Denkmals am 09. September 2018

Am 9. September 2018 ist der bundesweite Tag des offenen Denkmals. Der erste Denkmaltag fand 1993 statt und feiert damit in diesem Jahr sein 25-jähriges Jubiläum.

Das Motto für den diesjährigen Denkmaltag lautet „Entdecken, was uns verbindet“. Damit nimmt es Bezug auf das Europäische Kulturerbejahr 2018, das EU-weit ausgerufen ist und in Deutschland unter dem Motto „Sharing Heritage“ steht. Während des gesamten Jahres beteiligen sich die unterschiedlichsten Kultureinrichtungen, Museen, Schulen, Hochschulen, Bürgerinitiativen und sonstige kulturell Engagierte am Kulturerbejahr. In Deutschland koordiniert es das Nationalkomitee für Denkmalschutz.

Wie in jedem Jahr sind alle Denkmaleigentümer aufgerufen, sich am Denkmaltag zu beteiligen. Eigentümer und Veranstalter können ihre Denkmale bis zum 31. Mai 2018 auf www.tag-des-offenen-denkmals.de/mitmachen anmelden.

Darüber hinaus sind weitere Informationen bei der Kreisverwaltung Rhein-Hunsrück-Kreis, Untere Denkmalschutzbehörde, Markus Adams, Ludwigstraße 3 - 5, 55469 Simmern, Telefon 06761 82601 oder im Internet unter www.gdke-rlp.de erhältlich.

Am 13. Juni 2018 findet um 10:00 Uhr der Festgottesdienst des diesjährigen Konfirmandenjahrgangs in der Evangelischen Johanneskirche (Mainzer Straße 44) statt.

 

 

mehr...

„Unsere Gesellschaft lebt von Menschen, die sich für die Allgemeinheit einsetzen und einbringen.

mehr...