Kult(B)IG

Eine schöne Aktion: Kita-Kinder freuen sich über Nikolaus-Tüten

Einen ganz besonderen Plan im Vorfeld des Nikolaus-Tages hatte der Beirat für Migration und Integration: Es sollte eine kleine Überraschung für die rund 960 Kinder der Binger Kindertagesstätten geben.

 Mit Unterstützung von Oberbürgermeister Thomas Feser, der sich seinerseits an den Geschäftsleiter von Globus Logistik GmbH & Co.KG, Steffen Beierle, wandte, konnte die Aktion am Dienstag durchgeführt werden. Äpfel, Clementinen, Nüsse, Gummibärchen und Holzstifte wurden dankenswerter Weise von Globus Logistik gespendet, die Mitglieder des Beirats haben liebevoll die Tüten gepackt – und dann ging es auf Tour. Die Freude in den verschiedenen Einrichtungen war groß.

„Ich freue mich sehr über diese Idee und dass sich Globus Logistik bereit erklärt hat, diese großzügige Spende zu übernehmen. Dies ist auch ein schönes Zeichen unserer guten Zusammenarbeit“, dankte der Oberbürgermeister.

Auch die integrative Kita an der TH war Station der Nikolaus-Tour. OB Feser, Steffen Beierle und Mitglieder des Beirats, Ernestina Rad, Annette Renner und Musa Arikan, überreichten die kleinen Geschenktüten an die Erzieherinnen und die Kinder.

Foto: Stadt Bingen

Preis für die Beschäftigung Schwerbehinderter erhalten

 

mehr...

Kurs zum nachträglichen Erwerb der Berufsreife für geflüchtete Menschen

mehr...