Gesundheit

Studie erforscht körperliche Beschwerden im Kindes- und Jugendalter – Teilnehmer gesucht

Studie der Uni Mainz sucht Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 17 Jahren

Etwa 25 Prozent aller Kinder und Jugendlichen leiden unter wiederkehrenden körperlichen Beschwerden wie zum Beispiel anhaltenden Bauch- oder Kopfschmerzen. Das häufige Auftreten und die damit verbundenen psychosozialen Beeinträchtigungen der Betroffenen sowie die gesundheitsökonomischen Folgen stehen in Kontrast dazu, dass Störungen mit körperlichen Symptomen im Kindes- und Jugendalter in der Forschung ein vernachlässigter Bereich sind. Das Psychologische Institut der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (JGU) führt daher eine Studie durch, um mehr über Kinder und Jugendliche mit körperlichen Beschwerden zu erfahren.

Dazu sucht die Abteilung für Klinische Psychologie und Psychotherapie Kinder und Jugendliche im Alter von 11 bis 17 Jahren für drei Untersuchungsgruppe:


– Kinder und Jugendliche mit körperlichen Beschwerden

– Kinder und Jugendliche mit Ängsten oder Sorgen und

–  Kinder und Jugendliche ohne körperliche Beschwerden oder Ängste als Kontrollgruppe


Die Studienteilnehmer/-innen erhalten eine angemessene Aufwandsentschädigung. Wenn gewünscht, geben die Studienleiter zudem eine individuelle Rückmeldung zum Untersuchungsbefund. Fragen zur Studie oder Anmeldungen können per Mail an Studie-klinische-Psychologie@uni-mainz.de gesendet werden.

Das Projekt wird im Rahmen einer inneruniversitären Forschungsförderung der JGU gefördert.

 

 

 

Keine Nachrichten verfügbar.