Kult(B)IG

Disney-Schaufensterwettbewerb läuft auf Hochtouren

Eine Zwischenbilanz zum Schaufensterwettbewerb: Knapp 400 Mainzerinnen und Mainzer stimmten bereits ab – Viel Kreativität und Engagement bei den teilnehmenden Geschäften

In Kooperation mit dem Mainzer City Management e.V., der Werbegemeinschaft Mainz e.V. und dem Medienpartner VRM Media Sales GmbH führt die mainzplus CITYMARKETING GmbH diesjährig den ersten Mainzer Schaufensterwettbewerb durch.

30 teilnehmende Einzelhändler der Innenstadt ließen ihrer Kreativität freien Lauf und dekorierten ihre Schaufenster passend zum aktuellen Leitthema der Mainzer Innenstadt – „Mickey, Donald & Friends“.
Rechtzeitig zum Verkaufsoffenen Sonntag startete der Wettbewerb, bei dem nicht nur eine Jury über das Schönste der Schaufenster entscheiden wird, sondern auch die Öffentlichkeit einen Publikumsliebling wählt. Der Clou dabei ist: Während dem Rundgang entlang der teilnehmenden Schaufenster in der Mainzer Innenstadt, sollen die dort versteckten Mickey Postkarten gezählt werden. Stimmt die Zahl, winkt die Chance auf ein Übernachtungs-Wochenende im Hyatt Regency Mainz als Hauptgewinn. Zudem werden zwei Geschenkgutscheine für den Mainzer Einzelhandel sowie zehn mal zwei Freikarten für die noch bis zum 29. Juli laufende Sonderausstellung „Mickey, Donald & Friends“ im Landesmuseum verlost.

Die Resonanz bei der Mainzer Bevölkerung ist groß – eifrig stimmten mittlerweile schon knapp 400 Mainzerinnen und Mainzer ab und liefern ein spannendes Rennen um den Gewinner des Publikumspreises. Beim Jury-Rundgang am 25. April haben die fünf Experten Ihr Votum abgegeben und bewerteten nach den Kriterien Umsetzung, Integration ins Ladenkonzept und Kreativität.
Nun sind die letzten zehn Tage bis zur Preisverleihung und Bekanntgabe der Gewinner angebrochen. Alle teilnehmenden Veranstalter, Juroren und Einzelhändler sind bereits gespannt auf das Ergebnis.
„Die Motivation und das kreative Potential der teilnehmenden Geschäfte übertreffen alle Erwartungen. Auch die Resonanz in der Stadt ist großartig – an allen Ecken sieht man Kinder und Familien, die die Disney-Schaufenster bewundern. Und nicht nur die Teilnehmer des Wettbewerbs haben ihre Schaufenster dekoriert! Wenn man aufmerksam durch die Stadt läuft, kann man noch mehr Schaufenster entdecken, die sich der Stimmung in der Stadt anschließen. Ich selbst bin sehr froh, dass mir die Wahl, welches Schaufenster das Beste sein soll, abgenommen wird. Denn das tolle Engagement hier macht diese Entscheidung wirklich schwierig“, sagt Jörg Hormann, Mainzer Citymanager und Mitinitiator des Schaufensterwettbewerbs.

Weitere Informationen unter www.schaufensterwettbewerb-mainz.de
 
Jury-Rundgang zum Mainzer Schaufensterwettbewerb 2018
v.l.n.r. Jörg Hormann (Mainzer City Manager), Thorsten Heyer (blickfang – Event Design), Kirsten Schankweiler (Galerie Mainz), Steffen Schulle (VRM Media Sales GmbH), Christopher Sitte (Wirtschaftsdezernent der Stadt Mainz), Thomas Metz (Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz)

Stadtradeln-Stars im Landkreis Mainz-Bingen

mehr...

Stadtradeln-Stars im Landkreis Mainz-Bingen

mehr...