Straßenbau und Verkehr

Arbeiten der Kreuznacher Stadtwerke auf dem Kornmarkt gehen voran

Derzeit erneuern die Kreuznacher Stadtwerke alte Gas- und Wasserleitungen rund um den Kornmarkt in Bad Kreuznach.

Der Energieversorger investiert in diese Baumaßnahme aufgrund der nachfolgenden Neugestaltung des Kornmarkts durch die Stadt Bad Kreuznach. Im ersten Abschnitt der Fußgängerzone, von der Mühlenstraße aus kommend, sind die Hausanschlüsse an die neuen Leitungen angeschlossen, die Druckprüfung und die Desinfektion waren erfolgreich und die Straßenoberfläche wird derzeit wieder geschlossen. „Dieser Teil der Mannheimer Straße ist dann wieder nutzbar. Auch die Zufahrt zur Beinde über die Mühlenstraße ist bereits wieder für den Verkehr frei gegeben.“ sagt Klaus-Dieter Dreesbach, stellvertretender Geschäftsführer der Kreuznacher Stadtwerke.

Die weiteren Arbeiten in der Mannheimer Straße werden voraussichtlich Mitte November zum größten Teil abgeschlossen sein, sodass in der Fußgängerzone der Weg frei ist für das Weihnachtsshopping. Und er ergänzt: „Die Geschäftseigentümer bzw. Ladenmieter haben vorbildlich mit uns kooperiert. So wurden in gemeinsamer Absprache Zeiten gefunden, um das Wasser abzustellen, um die notwendigen Arbeiten durchzuführen. Dafür bedanken wir uns an dieser Stelle.“



 



Die Zahl der Kinder-Betreuungsplätze ist in Bad Kreuznach den vergangenen 13 Jahren um fast 1000 gestiegen (1400 in 2004 auf 2370 in 2017).

mehr...

Stadtratsmitglieder wurden bei der Martinsfeier geehrt

mehr...